fairment logo
fairment logo

Alle Artikel

Der Kombucha teilt sich. Was nun?Aktualisiert 10 months ago

Herzlichen Glückwunsch du hast Nachwuchs! Den Kombucha Pilz kann man unendlich oft ansetzen. Er wird mit jedem Braudurchgang größer oder vermehrt sich. Das bedeutet, dass man in Zukunft sogar mehrere Ansätze parallel starten kann oder seine engen Freunde beschenken kann. Manchmal werden die Pilze auch zu groß für das Gefäß, dann kann man sie problemlos teilen. Nach etwa 15 - 20 Braudurchgängen fangen die Pilze an, unansehnlich zu werden, dann kann man sie durch den Nachwuchs ersetzen. Ihre Funktion beeinträchtigt das aber nicht.
Ab 1cm dicke ist dein Baby-Scoby bereit für seinen eigenen Ansatz. Vergiss hier die Ansatzflüssigkeit nicht (ca. 10%). 

Set Kombucha
Scoby-Hotel

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein