fairment logo
fairment logo

Alle Artikel

Welche Bakterien enthält die Keinkäse Kultur?Aktualisiert 10 months ago

Die mesophile Bakterienkultur setzt sich aus folgenden Bakterienarten zusammen: Streptococcus thermophilus, Lactobacillus bulgaricus, Lactobacillus lactis, Bifidobacterium lactis und Lactobacillus acidophilus. All diese Bakterienarten sind Milchsäurebakterien, die Zucker zu Milchsäure abbauen. Durch die gebildete Milchsäure sinkt der pH-Wert und Proteine gerinnen, sodass dein Käse fester wird. Am liebsten mag es die Bakterienkultur warm und anaerob: zwischen 20 und 45°C und ohne Sauerstoff vermehren sich die Mikroben am besten.

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein